Weiterbildung „In Führung gehen“

Sie übernehmen eine Leitungsposition – befördert oder von außen dazu gekommen. In den ersten Monaten blicken alle auf Sie. Der Start in die neue Rolle und Aufgabe fühlt sich oft an, wie „zwischen allen Stühlen sitzen“ und „es allen Recht machen wollen“. Erst wenn Sie die neue Rolle klar besetzen, Ihren Stil finden und ergebnisorientiert steuern, finden Sie zu guter Energie in der neuen Position.

Neben fachlicher Kompetenz ist eine persönliche, gewachsene Autorität Voraussetzung für eine authentisch handelnde und verantwortliche Leitung.

Die Weiterbildung integriert praktische Führungskonzepte, die Rollenentwicklung und das adäquate methodisch-instrumentelle Know-how zu einem persönlichen Profil. Die Inhalte orientieren sich an den wichtigen Schlüsselsituation des Leitungs- und Führungsalltags.

Schritt für Schritt – Führungspraxis verstehen und gestalten, die persönliche Handschrift entwickeln.

Wie profitiert Ihr Unternehmen? Führungskräfte, die den Übergang vom Mitarbeiter oder von der Mitarbeiterin zur Führungskraft sicher gestalten, stellen damit entscheidende Weichen für ihren Erfolg.

Ablauf der Ausbildung

1

Modul 1 : Selbstführung und Persönlichkeit

Lernkultur der Weiterbildung
Persönlichkeit im Spannungsfeld von Präsenz und Distanz
Haltungen für wertschätzende Führungsarbeit
Prozess der Führung, Rollenmodell

2

Module 2: Situativ führen - präsent und virtuell

Erwartungen und Rollen
Aufgaben, Funktionen, Führungsinstrumente, Führungsstile
Leistungsfähig mit Engagement
Führung, Management oder Vorgesetzter

3

Modul 3: Führung und Kommunikation

Die persönliche Landkarte - Einstellungen und Vorannahmen
Wahrnehmung und Interpretation - Verhalten
Feedback und Früherkennung
Konstruktive und lösungsorientierte Kommunikation

4

Modul 4: Führen und Zusammenarbeit

Dynamik in Teams + Phasen der Teamentwicklung
Entstehung von Konflikten und konstruktiver Umgang damit
Zusammenarbeiten in Leistungsprozessen
Prozesse in Teams organisieren : in Präsenz und Distanz

5

Modul 5: Führung und Veränderungen

Veränderungen gestalten - Überleben im Wandel
Veränderungsmodelle
Logik der Gefühle
Führung in Veränderungsprozessen

6

Modul 6: Verhandeln und Konflikte lösen

Neue und veränderte Anforderungen erkennen und integrieren
Die Umsetzung planen und umsetzen
Mitarbeiter*innen aktivieren und einbeziehen
Erfolgsfaktoren von Veränderungsmanagement

Infos

6 Module in Präsenz a. 2Tage
Jeweils 9 – 16.00 Uhr
Plus
sechs Coachingsitzungen
Plus sechs Einheiten für den Transfer

Teilnahmegebühren:
4 320,- zzgl. 16 % MWSt

Zielgruppe
Leitungskräfte in der ersten Führungsposition und die
sich darauf vorbereiten.

Trainer und Coaches
Hildegard Backes
Gerhard Bartsch-Backes

Nächster Start: 02.12.2020

Modul 1:  02. -  03.12.2020
Modul 2:  25. -  26.01.2021
Modul 3:  24. -  25.03.2021
Modul 4:  26. -  27.05.2021
Modul 5:  25. -  26.08.2021
Modul 6:  25. -  26.10.2021

 

 

Jetzt buchen!